Aktuelles & Projekte

Grünzeug zum Basteln einsammeln bis 13. Nov. 2021

Um auch dieses Jahr wieder weichnachtliches basteln zu können, bittet der Pollinger Gartenbauverein um allerlei Grünzeug (z.B. Buchs, Wacholder, Eibe, Kiefer, blaugrüne Zypresse etc. und natürlichTannen) zum Binden und Basteln. Wer solche Sachen entbehren kann, meldet sich bitte bei Karl-Heinz Lindner (Tel. 0881-40072) oder Stefan Bauer (0881-63138 bzw. 0162 / 9763737).Geeignetes Material wird spätestens am …

Grünzeug zum Basteln einsammeln bis 13. Nov. 2021 Weiterlesen »

Adventsgestecke basteln vom 15. – 26. November 2021

Wir basteln wieder Adventsgestecke vom 15. – 26. November 2021 in der Gartenhütte am Krautgarten.Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.Wer noch Lust und Zeit hat, ist uns herzlich willkommen! Hier kann man das Infoanschreiben herunterladen: https://www.gartenbauverein-polling.de/DOWNLOAD/Adventsgestecke.pdf Weitere Infos auch per E-mail unter info@gartenbauverein-polling.de oder bei Maria Hager, Ammerbergweg 25, 82398 Polling.

Fragebogen Garten-Neueinsteiger Crashkurs

Servus, der Kreisverband würde einen Baumwartkurs und eine Gartenpflegerausbildung anbieten. Hierzu wird gerade eine Umfrage gemacht, wer daran teilnehmen möchte. Wir würden uns über viele Teilnehmende freuen. Terminaussicht: Am 30. 10. Ist Pflanzentauschmarkt vom Kreisverband beim Granerhof zwischen Peißenberg und Böbing. Wer hierzu Pflanzen hat zum abgeben, bitte ebenfalls bei Maria Hager melden Hier kann …

Fragebogen Garten-Neueinsteiger Crashkurs Weiterlesen »

Natur Erlebnis Pausenhof

Die Pollinger Schule plant einen Natur-Erlebnis-Pausenhof. Hier stehen wir ebenso beratend wie tatkräftig zur Seite. Der Grundstein wurde schon 2018 gelegt als wir den eßbaren Pausenhof gestaltet haben. Hier finden sich verschiedene Obst und Beerenstäucher und Bäume im Kombination mit vielen Kräutern als eßbar für Schulkind und Bienen. Nähere Infos finden Sie unter www.pausenhof-polling.de

Baumpaten

Wir haben seit 2018 die Streuobstwiese im Pollinger Klostergarten gepachtet und vergeben dazu Baumpatenschaften. Wir versuchen die Wiese möglichst ökologisch zu bewirtschaften um einen großen Artenreichtum zu erhalten.